Hauptinhalt

Das Normamed-Monitoring

Nachhaltiger Erfolg einer Behandlung ist nur möglich, wenn die Behandlung im Verlauf immer wieder überprüft wird. Bei Normamed werden Sie als Patientin und Patient nicht mit Medikamenten und Beipackzetteln alleine gelassen. In Abständen werden Ergebnisse der Behandlung und Besserungen erfragt. Das Monitoring ist als Verlaufs- und Nachsorgekontrolle auch ein Gradmesser Ihrer Zufriedenheit.

Die Normamed-Checkups

Der Normamed Check-up STANDARD ist das Normamed-Programm für einen medizinischen Neubeginn: In ihm wird Ihr Gesundheitszustand gründlich und möglichst schonend untersucht. Eine systematische Behandlung von Beschwerden und Erkrankungen wird damit gut vorbereitet.

Für die regelmäßige Kontrolle des Erfolges empfehlen wir als Nach- und Vorsorge alle zwei Jahre einen Kontroll-Check-up durchzuführen.

Mit dem MVZ Ärztehaus Mitte in Berlin wird in Deutschland das erste Medizinzentrum eingerichtet, in dem Therapie, Nachsorge und Prävention nach Normamed-Qualitätsstandards durchgeführt wird. Hier können Sie auch Individuelle Gesundheitsleistungen erhalten, die sich an Normamed-Leitlinien orientieren. 

In unserem Berliner Partnerlabor werden Ihre Proben nach Normamed-Leitlinien untersucht und ausgewertet.

Wenn Sie Ihre Gesundheit bewahren, weiter verbessern und stabilisieren wollen – oder „kleine merkliche Beschwerden“ nicht einfach nur „Zivilisationskrankheit“ oder „Schicksal“ mehr sein sollen, dann können Sie das mit unseren Check-ups kritisch überprüfen.